Gewichtsreduktion

Das Wichtigste beim Training, egal ob EMS oder herkömmliches Krafttraining, ist die Regelmäßigkeit. Egal ob zur Gewichtsreduktion oder um die Muskulatur zu stärken, das Training funktioniert nur, wenn es über einen längeren Zeitraum regelmäßig durchführt wird. Zu Beginn empfehlen wir nur eine Einheit EMS-Personal-Training pro Woche durchzuführen um der Muskulatur genügend Zeit zur Regeneration zu geben. Gerne kann neben dem EMS-Personal-Training  ein Geräte- und Ausdauertraining absolviert werden.

Das EMS-Personal-Training ist ein hochintensives Ganzkörpertraining, welches alle großen Muskelgruppen ansteuert. Dadurch hat das EMS-Personal-Training auch einen deutlich höheren Kalorienverbrauch als die meisten herkömmlichen Sportarten. So verbrennen 20 Minuten EMS-Training im Durchschnitt 550kcal. Zum Vergleich: 20Minuten Boxen oder Fußball verbrennen nur etwa 200-300 kcal. Die genauen Werte können je nach Alter, Geschlecht und Körpergewicht variieren.

Natürlich ist das EMS Training nicht das alleinige Wundermittel zur Fettreduktion. Wie bei jeder anderen Sportart auch funktioniert das Konzept nur in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung.

Das aus unserer Sicht effizienteste Ernährungsprogramm ist der MetaCheck®. Hierbei handelt es sich um eine DNA-Analyse, welche den individuellen Nährstoffbedarf jeder Person individuell bewertet und davon ausgehend ein Ernährungsprogramm erstellt. Außerdem enthält der MetaCheck® eine Sportempfehlung, damit ist es uns möglich den optimalen Trainingsplan zum Abnehmen zu erstellen. Wer den MetaCheck® und das EMS-Personal-Training kombiniert kann den MetaCheck® EMS machen, um eine genaue Sportempfehlung für den Aufbau seiner EMS Trainingseinheiten zu erhalten und so die größten Erfolge zu erzielen.

Mehr zum Thema MetaCheck® erfährst du hier.

Hier findest Du uns

 

Gesundheitsstudio Wolff
Berliner Straße 45

35683 Dillenburg

 

Kontakt

 

Rufe einfach an unter

02771 800551

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Personal Training Wolff